Fachsprache erlernenSprachliche Baugerüste und Lernziele

Im Chemieunterricht sollte gewiss keine Energie verbraucht, sondern stets nur umgewandelt werden. Doch wie können die Hürden dahin rekonstruiert werden? Wie gelingt es, sich der Sprache bewusst zu werden und ihre einzelnen Aufgaben im Unterricht zu analysieren? Sie vermittelt Lerninhalte, formt sich beim Denken und fasst in Worte, was mitgeteilt werden soll. Wie kann unterstützt werden, dass sich aus Alltagssprache Fachsprache entwickelt?

Auf einer Glasscheibe vor einem Versuchsaubau ist eine Skizze desselben in Englisch.

Einfacher Selbsttest zur Schwierigkeit der Fachsprache: Einen Versuch auf Englisch beschreiben. Foto: Chromatograph/Unsplash

|

Im Chemieunterricht denken Lehrkräfte nicht zuerst an Sprachförderung. Dabei stellt die Fachsprache für Lernende oft eine Hürde dar und sollte als Lernziel berücksichtigt werden. Sprachsensibler Unterricht geht damit bewusst um und fördert den inklusiven Unterricht heterogener Gruppen von Schülerinnen und Schülern.

(Fach-)Sprache hat viele Funktionen

Neben dem visuellen Beobachten eines Versuches, unterteilt sich das Sprechen in verschiedene Schritte, etwa beschreiben, analysieren, diskutieren oder auch fragen. Das Gespür dafür zu schärfen, wie sich aus Alltagssprache Fachsprache entwickelt, ist ein entscheidender Prozess. Eine Internetrecherche erzeugt viele Treffer zu den Stichworten „sprachsensibler Fachunterricht“ und auch „Chemie Unterrichten“ (2019, Heft 173) widmet sich dem Thema.

Aus didaktischer Sicht lohnt ein Blick darauf, wie sich die Abstraktion bildet vom fachlichen Verstehen hin zu einer Versprachlichung und schließlich symbolhaften oder mathematischen Darstellung. Gerade in der Sekundarstufe I kommt den Praktikumsversuchen eine wichtige Rolle zu, um zunächst zu ermöglichen den Lernweg vom Gegenstand zu einer Bildsprache nachzuvollziehen. Erst dann folgt die Verbalisierung, die sich von der Alltagssprache zur Fachsprache weiterentwickelt.

Herausforderung Heterogenität

Die Heterogenität der Lernenden fordert dazu heraus, sensibler auf die Sprache zu achten. Ein kleiner Trick macht nachvollziehbar, wie schwer der Transfer des Beobachteten in Sprache sein kann. Beschreiben Sie doch mal die Diffusion anhand eines Teebeutels in heißem in Vergleich zu kaltem Wasser beispielsweise auf Englisch! Manchen wird dies zunächst in Alltagssprache oder einer an den Unterricht angelehnten Sprache leichter gelingen. Fachsprachliche Termini wie Teilchengeschwindigkeit (particle velocity) werden mit gewisser Wahrscheinlichkeit nachzuschlagen sein.

Daher überrascht es nicht, dass gerade aus dem Bereich „Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache“ gute didaktische Anregung zu einem sprachsensiblen Fachunterricht kommen. Der Rahmung durch Unterrichtsmaterialien kommt hier in Bezug auf die Heterogenität eine besondere Rolle zu. So können als Gruppenarbeit Plakate erstellt werden, die den groben Aufbau eines Versuchsprotokolls als Baugerüst präsentieren, oder Spiele auf Karteikarten, die sprachliche Gerüste korrekter Beschreibungen enthalten.

Wer gern eigene Lernmaterialien etwa über Learning-Apps entwickeln möchte, kann mehr als nur Lückentexte erstellen. Rätsel lassen sich digital erstellen oder Zuordnungsfragen erstellen. Kollaborativ könnten Schülerinnen und Schüler in einem Etherpad oder Wiki ein Glossar erstellen – oder als Plakat für den Klassenraum ausarbeiten.


Material

Unterrichtsmaterial zum Thema Fachsprache finden Sie im gleichnamigen Themenheft.

Zum Heft

 

Zum Weiterlesen:

Beispiele und Literaturstellen vom Qualitäts- und Unterstützungsagentur – Landesinstitut für Schule (QUA-LiS NRW)

Konkrete Hinweise zum Chemie-Unterricht und zu weiterführender Literatur in Woerfel, Till & Giesau, Marlis (2018). Sprachsensibler Unterricht. Köln: Mercator-Institut für Sprachförderung und Deutsch als Zweitsprache (Basiswissen sprachliche Bildung).

Angebot zum Selbst-Erstellen grafisch ansprechender interaktiver Aufgaben (Webbasiert): LearningApps

Fachnewsletter Unterricht Chemie

Exklusive Goodies  Unterrichtskonzepte
Neues vom Fach  Jederzeit kostenlos kündbar