Kritische Metalle

Ausgabe: 161/2017

 

Wir benötigen heute so viele Rohstoffe wie noch nie zuvor in der Menschheitsgeschichte. Die Anzahl an „kritischen Rohstoffen“, für die Versorgungsengpässe in den nächsten Jahrzehnten vorausgesagt werden, ist größer geworden. Medien berichten über zum Teil sehr komplexe Analysen zur politischen und wirtschaftlichen Stabilität von Lieferanten, zu Wertschöpfungsketten, Möglichkeiten der Substitution und Recyclingverfahren.

 

5. – 13. Schuljahr

Zukunftstechnologie Rohstoffchemie


5. – 13. Schuljahr

Kritische Rohstoffe! - Kritische Unterrichtsstoffe?
Eine fachdidaktische Reflexion am Beispiel der Seltenen Erden


7. – 8. Schuljahr

Metallische Gegenstände schützen und bewahren
Zugänge zu Experimenten mit Comics und sozialen Medien kreativ gestalten


7. – 10. Schuljahr

Metalle: Eigenschaften, Nutzung, Recycling
Ein offenes Lernangebot für kompetenzorientiertes und differenzierendes Lernen


7. – 12. Schuljahr

Jede Schule besitzt Elektronikschrott
Einfache Experimente zum Recycling von Gold aus Computern


9. – 12. Schuljahr

Kritische Rohstoffe und Nachhaltigkeit
Ansätze zu einem ressourcenschonenden Umgang mit kritischen Rohstoffen


9. – 12. Schuljahr

Cer sorgt für den zündenden Funken im Feuerzeug
Schulversuche mit einem Seltenerdelement


11. – 12. Schuljahr

Recycling von Neodym(III)-sulfat aus Festplattenmagneten
Seltenerdelemente im Schülerforschungsprojekt und im Berufsschulunterricht


9. – 12. Schuljahr

Leuchtstoffe mit Seltenerdelementen
Faszinierende Anwendungen und eine problematische Synthesemethode


9. – 11. Schuljahr

Kupfer und Gold aus Elektronikschrott


8. – 12. Schuljahr

Gewinnung von Garkupfer aus Elektroschrott