Spiele

Ausgabe: 163/2018

 

Spielen Sie gerne? Was bewegt Sie dazu? Sind es das Miteinander, das Sich-messen-wollen mit anderen oder ist es die motivierende und spannende Spielsituation? Spiele, gleich ob analog oder digital, können auch im Chemieunterricht ein didaktisches und methodisches Werkzeug sein, um chemische Inhalte und Fertigkeiten zu üben, aber auch um Chemie zu erlernen. 

 

5. – 13. Schuljahr

Spielend lernen - lernend Spielen
Warum Spielen im Chemieunterricht Sinn macht


5. – 13. Schuljahr

Computerspiele im Unterricht
Neurowissenschaftliche Grundlagen und Perspektiven


5. – 13. Schuljahr

Die digitale Fragewand
Digitale Lernspiele mit Powerpoint erstellen


5. – 7. Schuljahr

Das Elixier der Weisheit
Das Adventure-Spiel für den Anfangsunterricht


5. – 10. Schuljahr

Digitale Wettbewerbe
Gamification im Chemieunterricht


7. – 10. Schuljahr

Mit Smartphone-Rallys Sicherungsphasen neu gestalten
Auf den "Pfaden" der Elektronenpaarbindung bis hin zu intermolekularen Wechselwirkungen


5. – 10. Schuljahr

Chemie ärgert dich nicht
Spielerisch üben im Chemieunterricht


10. – 11. Schuljahr

Gute Luft, schlechte Luft
Ein Lernspiel zu Luftqualität, Klimawandel und Ozonloch


11. – 12. Schuljahr

Azofarbstoffe in Lebensmitteln
Eine rollengebundene Podiumsdiskussion zur Förderung der Bewertungskompetenz


8. – 11. Schuljahr

1000 Jahre Chemiegeschichte puzzeln